Kieferorthopädie Neu-Isenburg
Slider

Kieferorthopädie für Erwachsene

Zähne bewegen sich ein Leben lang - auch beim Erwachsenen.

Nicht nur Jugendliche brauchen eine Zahnspange. Immer mehr erwachsene Patienten haben den Wunsch nach einem funktionellen und ästhetisch anspruchsvollen Gebiss. Durch moderne kieferorthopädische Maßnahmen und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Zahnärzten können wir für alle Ansprüche die passende Lösung finden. Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne.

Unten sehen Sie spezielle Behandlungsmethoden, die vorwiegend bei erwachsenen Patienten zum Einsatz kommen. Da die meisten beruflich tätig sind, spielt die Ästhetik insbesondere eine große Rolle. Wir haben Möglichkeiten, die Behandlung nahezu unsichtbar durchzuführen.

Beim erwachsenen Patienten können manche skelettale Anomalien wie z.B. eine Progenie (großer Unterkiefer) allein mit kieferorthopädischen Maßnahmen nicht korrigiert werden. In solchen Fällen kann nur noch eine kieferorthopädisch-kieferchirurgische Kombinationstherapie eine Lösung darstellen. Dabei werden zuerst kieferorthopädisch die Zahnbögen im Ober- und Unterkiefer ausgeformt. Dann folgt eine chirurgische Bisslagenkorrektur (sog. Dysgnathiechirurgie oder Umstellungsosteotomie), um beide Kiefer zueinander anzupassen. Anschließend wird kieferorthopädisch die Feinjustierung vorgenommen, um einen stabilen Biss zu erreichen. 

Durch unsere enge Zusammenarbeit mit erfahrenen Chirurgen können wir ein für Sie gesundes und schönes Ergebnis erzielen.

In speziellen Fällen wird die Behandlung von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie ausführlich über die Behandlung.

Erwachsene

Bei wenig bis mäßig ausgeprägten Zahnfehlstellungen ist die Aligner Therapie die eleganteste Variante. Sie ist von außen nahezu unsichtbar, die Aussprache ist nicht behindert und die Mundhygiene wird nicht eingeschränkt. Lediglich auf die Tragezeit von mindestens 22 Std./Tag sollte geachtet werden.

Auf unserer Seite rund um die Aligner-Behandlung können Sie mehr Informationen dazu erhalten. 

Keramikbrackets - Elegant und effizientDie Keramikbrackets bieten im Vergleich zu den Metallbrackets eine äußerst elegante Lösung wenn es um Ästhetik geht. Sie sind wenig sichtbar und zeichnen sich durch ein gutes Tragecomfort aus. Zusammen mit weißen bzw. zahnfarbenen Bögen ist es im normalen Alltag kaum zu sehen. Dennoch bleibt die Funktionaltität genauso erhalten wie bei den Metallbrackets.

Skelettale Verankerung Manche Zahnbewegungen gestalten sich aufgrund ungünstiger Verankerungsmöglichkeiten äußerst schwierig. Um eine gezielte Zahnbewegung ohne unerwünschte Nebenwirkungen zu erzielen, kommen sogenannte Minischrauben als skelettale Verankerungselemente zum Einsatz. Sie ermöglichen eine extrem stabile Verankerung und ermöglichen eine kontrollierte und gezielte Bewegung von Zähnen.

Schnarchen - unangenehmes ThemaKommt Ihnen das auch bekannt vor? Mit unserer speziellen Schnarcherschiene kann je nach Schweregrad das Schnarchen reduziert bis ganz beseitigt werden. Sprechen Sie uns gerne an.